Management Rechtsschutz

Manager und Führungskräfte bzw. leitende Angestellte tragen große Verantwortung für das Unternehmen und die Mitarbeiter. Eine Vielzahl von Entscheidungen will getroffen werden. Angebliche Fehlentscheidungen können nicht nur Konflikte mit Strafverfolgungsbehörden, sondern auch mit dem Arbeitgeber und/oder Aufsichtsrat auslösen. Diese spezielle berufliche Situation erfordert daher maßgeschneiderte Lösungen, die weit über Standardversicherungen hinausgehen.

open Zielgruppe
  • Geschäftsführer
  • Vorstand
  • Aufsichtsrat
  • Verwaltungsrat
  • Prokurist
  • verantwortlicher Beauftragter gem. § 9 Verwaltungsstrafgesetz
  • Risikomanager (zum Beispiel Compliance-, Datenschutz- oder Umwelt-Beauftragter)
  • sonstiger aufgrund organschaftlicher oder rechtsgeschäftlicher Vertretungsmacht befugter Vertreter
  • oder als Freiberufler oder Einzelunternehmer des im Versicherungsvertrag bezeichneten, in Österreich ansässigen oder tätigen Unternehmens.
open Leistungen
  • Management Straf-Rechtsschutz inkl. Mediengesetz-Rechtsschutz (Grunddeckung)
    • Rechtsbeistand im Vorverfahren – nach einer anonymen Strafanzeige werden Sie als Zeuge vorgeladen (Rechtsbeistand bei der Zeugeneinvernahme)
    • Ermittlungsverfahren – wegen des Verdachtes auf Untreue wird der Firmeninhaber als Beschuldigter von der Polizei vorgeladen und im Beisein seines Anwaltes einvernommen
    • Fahrlässigkeit – ein Lieferant kommt auf Ihrem Betriebsgelände zu Sturz. Ihnen wird vorgeworfen das Gelände sei nicht vorschriftsmäßig abgesichert gewesen
    • Vorsatz – Ihnen wird Betrug vorgeworfen. Vertretung im gerichtlichen Strafverfahren
    • Privates Gutachten – Sie möchten im Rahmen eines Strafverfahrens wegen Betruges von einem Sachverständigen prüfen lassen, ob die Buchhaltung richtig geführt wurde oder Bauvorschriften eingehalten wurden
    • Disziplinarverfahren – Ihnen wird vorgeworfen, sich nicht an die standesrechtlichen Bestimmungen zu halten. Rechtsbeistand im Disziplinarverfahren ab Einleitungsbeschluss

 

  • Anstellungsvertrags-Rechtsschutz (optional)
    • Der Aufsichtsrat verweigert Ihnen als Vorstand die Entlastung in der Hauptversammlung und möchte Ihren Dienstvertrag wegen angeblicher Fehlentscheidungen auflösen und nicht mehr weiterführen. Vertrauen Sie in diesem Konflikt auf ARAG als kompetenten Partner zur Wahrung Ihrer Interessen aus dem Anstellungsvertrag.

 

  • Vermögensschaden-Rechtsschutz (optional)
    • Sofern das Unternehmen Vermögensschäden erleidet, die auf Ihre angeblichen Verfehlungen zurückgeführt werden, stehen Sie in der persönlichen Haftung. Dieser Baustein sichert Ihnen zur Abwehr dieser Vermögensschäden einen wirksamen Versicherungsschutz zur Vermeidung hoher Schadenersatzforderungen gegen Sie.

 

  • Immaterialgüter- und Wettbewerbs-Rechtsschutz für Einzelunternehmer und freiberuflich Tätige (optional)
    • Ihnen wird in Ihrer Eigenschaft als Einzelunternehmer von einem Mitbewerber vorgeworfen, Leistungen, die urheberrechtlich geschützt sind, unzulässigerweise Ihren Kunden anzubieten. Aus diesem Baustein sichern
      wir Ihre Interessen und sorgen für die Abwehr der aus Ihrer Sicht falschen Ansprüche des Mitbewerbers ab.

 

Wir bieten Ihnen weitreichende Produktvariationen im Bereich des Management-Rechtsschutzes – wenn gewünscht, auch als Stand Alone-Variante.

 


Die zuvor gemachten Angaben sind Auszüge aus den Bedingungen und dem Tarif und sind daher unverbindlich und vorbehaltlich und stellen auch kein konkretes Angebot dar. Für ein konkretes Angebot senden Sie uns bitte den entsprechenden Fragebogen/Antrag, auf dessen Basis werden wir Ihnen ein konkretes Angebot zukommen lassen.


 Der Weg zu Ihrem persönlichen Angebot

Senden Sie uns den vollständig ausgefüllten Fragebogen per Fax (+43 2622 269 02 – 40) oder E-Mail (office@hoeher.info) retour – Sie erhalten umgehend Ihr persönliches Angebot.

nach oben
KONTAKT
Telefon
Fax
E-Mail
Kontaktformular
Angebotsanfrage
Maklerportal